| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Auf der Straußenfarm ist auch in den Ferien viel los

Wermelskirchen. Auch in den Herbstferien gibt es auf der Straußenfarm in Emminghausen jede Menge zu entdecken: Offene Führungen finden heute, Samstag, um 11, 12.30 und 14 Uhr, statt. Morgen, Sonntag, 10 bis 16 Uhr, steigt ein Grillfest mit Führungen um 10, 11, 11.30, 12.30, 13, 14 und 15.30 Uhr. Am Dienstag, 31. Oktober, 10 bis 16 Uhr, folgt ein Halloween-Grillfest - gruselig verkleidete Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. Führungen gibt es um 10, 11, 11.30, 12.30, 13.30, 14.30 und 15.30 Uhr. Weitere Führungen in der kommenden Woche: Mittwoch, 1.

November, 12 und 14 Uhr, Donnerstag, 2. November, 14.30 Uhr, Freitag, 3. November, 12 Uhr, sowie Samstag, 4. November, und Sonntag, 5. November, 10.30, 12 und 13.30 Uhr. "Bei allen Besuchern müssen die Schuhe auf Matten desinfiziert werden. Gemäß Absprache mit dem Veterinäramt möchten wir vorsorglich alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um eine Ausbreitung des Vogelgrippe-Virus H5N8 zu vermeiden. Aus diesem Grund sind bis auf weiteres auch keine Hunde auf den Führungen erlaubt", teilt Kerstin Schnabel mit.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Auf der Straußenfarm ist auch in den Ferien viel los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.