| 00.00 Uhr

Sommerkonzerte
Auf der Terrasse des Katt-Bistros wird im Sommer akustisch gerockt

Wermelskirchen. Mit feinster Akustikmusik aus Rock und Pop will das Bistro Katt in der Kattwinkelschen Fabrik die ansonsten eher konzert- und kulturarme Sommerferienzeit beleben. Deshalb heißt eine neue Serie mit Terminen an vier Samstagabenden: "Sommerkonzerte auf der Terrasse".

Bei Kaltgetränken, sommerlichen Cocktails und Gegrilltem sollen die Musikfans in entspannter, gelassener Atmosphäre das Ambiente auf der überdachten Bistro-Terrasse genießen können - der Eintritt ist bei allen vier Terminen frei. Den Auftakt am Samstag, 11. Juli, macht das Trio "Wood'n'wire", das bereits einige Male in Wermelskirchen aufgetreten ist, unter anderem bei der Musik-Tour. Um die Wermelskirchener Sängerin Babsi Nitsche scharen sich die Musiker Martin Behr an der Gitarre - der von den Lokalmatadoren "The Killers" und "Sunny skies" bekannt ist - und Martin Philippi am Bass, der sonst bei "AJK" und "Sunny skies" spielt.

Zuletzt setzte sich die in der Region beliebte Sängerin Sihna Maagé aus Wermelskirchen bei "Rock am Markt" in Szene. Auch sie kommt nun zu einem "Sommerkonzert" auf die Katt-Terrasse. Die junge Sängerin und Gitarristin gibt ihr Konzert am 18. Juli.

Am 25. Juli kommt noch einmal Sängerin Babsi Nitsche zu einer Zugabe. Gemeinsam mit Ehemann Tobias Nitsche an der Gitarre stellt sie ihr neues Projekt "Rockustix" vor. Bekannt ist Tobias Nitsche bereits von der Band "Rock Reloaded", die in diesem Jahr unter anderem zur Kirmes an der Kattwinkelschen Fabrik auftreten wird.

Das Duo "Rockustix" ist der kleinen Akustik-Ableger der "Rock-Reloaded"-Formation. Beim "Sommerkonzert" am 25. Juli feiert Tobias Nitsche übrigens seinen Geburtstag.

Den Schlusspunkt der Reihe setzt das musikalische Multitalent Benedikt Anhalt zusammen mit seinem Trio. Der Musiker dürfte vielen Wermelskirchenern bestens bekannt sein. Er stand zum Beispiel schon mit der bekannten Wermelskirchener Coverband "Jokebox" auf der Bühne und fühlt sich als Musiker in vielen Genres zu Hause: in der Klassik und im Jazz genauso wie in der Rock- und Popmusik. Das Konzert mit Benedikt Anhalt geht am 1. August über die Bühne.

Übrigens: Sollte das Wetter einmal wider Erwarten gar nicht mitspielen, wenn es womöglich regnet oder stürmt, werden die Konzerte in das Bistro verlegt. Stattfinden werden die Auftritte also auf jeden Fall.

Der Einlass zu allen Konzerten beginnt jeweils um 18 Uhr, der Konzertbeginn ist jeweils für 19.30 Uhr geplant.

(sng)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sommerkonzerte: Auf der Terrasse des Katt-Bistros wird im Sommer akustisch gerockt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.