| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Autorin erzählt über letzte Lebensphase ihrer Tochter

Wermelskirchen. Der Hospizverein lädt anlässlich des Hospiztags für heute Abend zu einer Lesung mit Antje May ein. Die Autorin wird aus ihrem Buch ,,Mascha, du darfst sterben" vorlesen. Darin erzählt sie von der letzten Lebensphase ihrer 17-jährigen Tochter, die bei einem Verkehrsunfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitt und anschließend im Wachkoma lag. Sie schildert die nervliche Zerreißprobe über viele Monate, die schließlich nach langem inneren Ringen und Kämpfen gegen eine Apparatemedizin in einem Hospiz endete. Der Eintritt beträgt drei Euro.

Mi. 5. Oktober, 19 Uhr, Haus der Begegnung, Schillerstraße 6.

(ser)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Autorin erzählt über letzte Lebensphase ihrer Tochter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.