| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Axel Fischbacher im Quintett heute im Haus Eifgen

Wermelskirchen. Jazz-Freunde kommen heute, Freitag, 20 Uhr, im Haus Eifgen auf ihre Kosten. Dort gastiert das Axel Fischbacher Quintett. Jazzgitarrist Axel Fischbacher zählt zu den Spitzensolisten der europäischen Szene. "Fischbacher beherrscht alle Spielarten dieses Genres von Bebop über Jazzrock bis hin zum Blues und verbindet sie zu seinem charakteristischen Sound", heißt es in der Ankündigung zu seinem Auftritt.

Fischbacher ist ständig auf Tour und im Studio, arbeitet in Europa, Kanada und den USA, trat bei allen größeren Jazzfestivals auf, veröffentlichte als Bandleader elf Alben und wirkte bei mehr als 50 Tonträgeraufnahmen mit. Außerdem ist er Initiator und künstlerischer Leiter zweier Jazz-Konzertreihen in NRW sowie mehrerer internationaler Jazz-Masterclasses in Hilden.

Die aktuelle CD "Five Birds" widmet sich einem Giganten des Jazz: Charlie "Bird" Parker. 2016 hagelte es Lobeshymnen auf das Album, das stilgerecht auf Vinyl und CD erschienen ist.

Heute, Fr. 3. November, 20 Uhr, Haus Eifgen, Eifgen.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Axel Fischbacher im Quintett heute im Haus Eifgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.