| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
B 51 in Hilgen wegen Bauarbeiten komplett gesperrt

Wermelskirchen. In dieser Woche wird in Hilgen auf der Bundesstraße 51 zwischen den Einmündungen Dabringhausener Straße und Erlenweg die letzte Asphaltschicht eingebaut. Wie der zuständige Landesbetrieb Straßen NRW mitteilt, muss dieser Abschnitt dafür voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Dabringhausen (L 294 und K 18). Der Linienbusverkehr wird über die Straßen Rosenkranz und Erlenweg umgeleitet. Für diese Strecke muss dann aufgrund der beengten Verhältnisse ein Halteverbot am Fahrbahnrand ausgeschildert werden. Die Sperrung gilt von Donnerstag, 3. November, 7.30 Uhr, bis Freitag, 4. November, 5 Uhr. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann sich die Sperrung eventuell auf Freitag oder Samstag bei gleichen Anfangs- und Endzeiten verschieben.
(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: B 51 in Hilgen wegen Bauarbeiten komplett gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.