| 11.37 Uhr

Unfall auf der A1
BMW-Fahrer schleudert von der Fahrbahn und stirbt

Mann stirbt bei Unfall auf A1 bei Wermelskirchen
Mann stirbt bei Unfall auf A1 bei Wermelskirchen FOTO: Kollmann
Köln. Samstagmittag ist ein 48 Jahre alter Mann aus Bonn bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Wermelskirchen ums Leben gekommen. 

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 48-Jährige gegen 13 Uhr auf der A1 aus Richtung Dortmund nach Köln. Nach bisherigen Ermittlungen verlor der Fahrer des BMW in Höhe von Wermelskirchen plötzlich auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen. Er geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte er gegen einen Baum.

Für den BMW-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf der Autobahn. 

(skr)