| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Bürger können Briefwahl ab sofort online beantragen

Bürgermeister-Wahl 2015: Das sind die Kandidaten in Wermelskirchen
Bürgermeister-Wahl 2015: Das sind die Kandidaten in Wermelskirchen FOTO: CDU
Wermelskirchen. In den nächsten Tagen erhalten die wahlberechtigten Wermelskirchener ihre Benachrichtigung für die Bürgermeisterwahl. Diese gilt für die Haupt- und für eine eventuelle Stichwahl, teilt die Stadtverwaltung mit.

Ab sofort kann die Briefwahl im Internet (www.wermelskirchen.de) beantragt werden. Bei dem Online-Antrag können die Wahlberechtigten schon jetzt entscheiden, ob sie bei einer möglichen Stichwahl am 27.

September ebenso Briefwahl machen möchten. Sie erhalten dann wenige Tage nach der Hauptwahl unaufgefordert ihre Briefwahlunterlagen per Post. Die Direktbriefwahl ist persönlich im Rathaus, Raum 1.03, möglich: montags bis freitags, 8 bis 12 Uhr, zusätzlich dienstags, 14 bis 17 Uhr sowie donnerstags, 14 bis 17.30 Uhr. Dazu müssen Wähler die Wahlbenachrichtigung mit dem unterschriebenem Wahlscheinantrag vorlegen.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgermeisterwahl Wermelskirchen: Briefwahl online beantragen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.