| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Caritas ist neuer OGS-Träger an der Pestalozzischule

Wermelskirchen. Nach der Kündigung der Awo-Verträge mussten an insgesamt fünf Schulen in Wermelskirchen neue OGS-Träger gefunden werden. Für die Standorte Waldschule, Tente, Dhünn und Dabringhausen sucht die Stadt einen passenden Träger, das Verfahren läuft noch (BM berichtete gestern). Für die Pestalozzischule hat der zuständige Rheinisch-Bergische Kreis zum 1. August eine Lösung gefunden. "Die Caritas hat die OGS-Trägerschaft an der Pestalozzischule übernommen", teilt Kreissprecherin Hannah Weisgerber auf Anfrage unserer Redaktion mit.

Durch die Neugestaltung der Förderschullandschaft im Rheinisch-Bergischen Kreis ist die Pestalozzischule mittlerweile Teilstandort Nord der Verbundschule Mitte - der Kreis hat die Trägerschaft der Schule von der Stadt übernommen. Am Hauptstandort Bergisch Gladbach war die Caritas bereits als OGS-Träger tätig, "es machte also Sinn, dass sie nun auch für den Teilstandort in Wermelskirchen die Trägerschaft übernimmt", erklärt Weisgerber.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Caritas ist neuer OGS-Träger an der Pestalozzischule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.