| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
CVJM Hünger plant Fahrt und Trödel zum Erntedankfest

Wermelskirchen. Für den Trödelmarkt zum Erntedankfest am 2. Oktober nimmt der CVJM Hünger am morgigen Sonntag, 25. September, 15 bis 17 Uhr, während des Sonntagscafés noch gut erhaltenen Trödel an. Der Erlös aus diesem Verkauf ist für die Jugendarbeit in der Gemeinde bestimmt, berichtet Robert Dahlhoff. Natürlich könne aber auch für die eigene Tasche getrödelt werden. Anmeldung für Aussteller und nähere Infos gibt es bei Christine vom Stein unter Tel. 8989125. Die Standgebühr beträgt für Erwachsene zehn Euro, für Kinder fünf Euro.

Nach dem Gottesdienst am 2. Oktober kann von 11.30 Uhr bis 16 Uhr im Gemeindehaus nach Herzenslust getrödelt werden. Trödel, Kleidung aber auch Gebasteltes werden angeboten. Für Spaß bei den Kindern sorgen ein Spielmobil und eine Hüpfburg.

Für Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren gibt es noch Plätze bei der Kinderfreizeit des CVJM Hünger. Vom 15. bis 22. Oktober geht es nach Wildeshausen in der Nähe von Bremen in ein Ferienhaus. Gesellige Abende, Sportaktionen und Wanderungen (auch bei Nacht) stehen auf dem Programm.

Kontakt Nähere Informationen zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.ekwk.de oder bei Julian Theis unter Tel. 0176 31295028.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: CVJM Hünger plant Fahrt und Trödel zum Erntedankfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.