| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Dabringhausen sucht beim Dorffest den Supergriller

Wermelskirchen. 21. Dorffest vom 19. bis 21. Juni. Wieder ist ein ansprechendes Programm auf die Beine gestellt worden. Von Udo Teifel

Sommerzeit ist Grillzeit. Das müssen sich die Organisatoren des diesjährigen Dorffestes gedacht haben, als sie einen neuen Wettbewerb auslobten: Gesucht wird der Supergriller. Vor dem Hotel "Zur Post" treffen am Samstag, 20. Juni, ab 14.30 Uhr die Grillbegeisterten aufeinander und versuchen, eine Experten-Jury mit ihren Werken zu begeistern.

Grillstart ist um 15 Uhr, um 16 Uhr müssen die Teilnehmer jeweils zwei Teller - Hauptgericht, Vor- oder Nachspeise - zeitgleich servieren. Für die Teilnehmer gibt es einen Warengutschein über 20 Euro, mit dem alle Zutaten eingekauft werden müssen. Interessierte sollten sich zügig beim Dorffestkomitee anmelden.

Das 21. Dorffest (19. bis 21. Juni) lässt die Herzen der Dabringhausener schon heute voller Vorfreude schneller schlagen. Das Dorffestkomitee hat auch in diesem Jahr ein ansprechendes Programm auf die Beine gestellt, das nicht nur die Dorfbewohner begeistern wird. Denn die Partys in der Strandbadstraße sind längst ebenso legendär wie das Schubkarrenrennen.

Auftakt ist wie immer am Freitag mit dem Fassanstich durch den Bürgermeister. Es ist Erics Weiks letzter Auftritt, denn im September wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Und Weik tritt nicht mehr an. Beginn ist um 18.30 Uhr, ab 20 Uhr beginnt die erste Party im Festzelt. Dort gibt es wie gewohnt Livemusik, diesmal von Triple X. Der Eintritt dort ist, wie immer, frei.

Am Samstag beginnt der große Trubel im Dorf: Kram- und Trödelmarkt für Jung und Alt, Familienfest im Festzelt mit Programm, Spielen und Aktionen, Kunst im Gemeindehaus und abends dann die Schalldruck-Party im Festzelt. Und zwischendurch wird der Supergriller gesucht.

Der Sonntag fängt mit einem Gottesdienst in der Kirche um 10 Uhr etwas ruhiger an. Ab 11 Uhr ist das Elfmeterschießen-Turnier im Festzelt, um 13 Uhr eröffnet der DTV seine Saison und stellt sein Team vor. Getrödelt werden kann an diesem Tag ebenfalls, und auch die Kunst-Ausstellung ist geöffnet. Um 15 Uhr startet das 20. Schubkarrenrennen wie gewohnt am Kreisverkehr der Altenberger Straße.

Omas und Opas stehen dann am Montag im Mittelpunkt: Sie treffen sich zum Kaffeetrinken ab 15 Uhr im Festzelt. Für Kinder ist von 15 bis 17 Uhr "Happy Hour" im Dorf, und dann klingt das 21. Dorffest auch schon wieder langsam aus: Abends treffen sich ab 19 Uhr alle Vereine, Helfer und Freunde des Dorffestes im Festzelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Dabringhausen sucht beim Dorffest den Supergriller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.