| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Des "Königs" letzter Befehl: "Schulfrei!"

Wermelskirchen: Des "Königs" letzter Befehl: "Schulfrei!"
FOTO: Dietrich Janicki
Wermelskirchen. WERMELSKIRCHEN (sng) Mit einem Spalier, das Gebhard Lehr durchschritt, verabschiedeten sich gestern die Hauptschüler von ihrem Schulleiter an dessen letztem Arbeitstag. Dabei trug der zukünftige Pensionär die gold-gelbe Krone eines Königs, wurde mit zahlreichem Händeschütteln bedacht und bunten Papiergirlanden überhäuft. Für die 126-köpfige Schülerschar, die an der auslaufenden Hauptschule je drei Klassen in der neunten und zehnten Stufe bilden, wendete sich Julie Boris an Lehr: "Sie waren ein toller Schulleiter, der immer ein offenes Ohr für uns und unsere Sorgen hatte." Der "König" reagierte mit seinem letzten Befehl: "Die fünfte Stunde fällt heute aus." In den verbleibenden zwei Jahren des Hauptschul-Bestehens übernimmt Konrektor Marcel Schnürer die Schulleitung.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Des "Königs" letzter Befehl: "Schulfrei!"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.