| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Doku-Film über NS-Zeit wird auch im Januar gezeigt

Wermelskirchen. Der Dokumentationsfilm "Jugend unterm Hakenkreuz", in dem Zeitzeugen aus Wermelskirchen über die NS-Zeit berichten, lockte bei der Premiere zahlreiche Wermelskirchener ins "Film-Eck". Wegen der großen Nachfrage organisierte Matthias Pahl bereits einen Zusatztermin - doch auch für die zweite Vorstellung am Donnerstag, 1. Dezember, sind bereits keine Eintrittskarten mehr verfügbar, teilt Pahl mit. Er hat sich dazu entschlossen, eine weitere Vorführung am 5. Januar anzubieten. Reservierungen für diese Vorstellungen werden ab sofort unter Tel. 939691 oder 0160 4880469 entgegengenommen. Der Film beginnt um 20.15 Uhr, zuvor wird ab 19 Uhr noch einmal der Doku-Film über den Luftangriff auf Hünger gezeigt.
(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Doku-Film über NS-Zeit wird auch im Januar gezeigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.