| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Ehrung verdienter Bürger - jetzt Vorschläge einreichen

Wermelskirchen. Im Rheinisch-Bergischen Kreis wird ehrenamtliches Engagement groß geschrieben. Dies zeigt sich auch an der hohen Anzahl der Personen, die für ihre Arbeit bereits geehrt wurden. Seit der Jahrtausendwende haben insgesamt rund 300 Bürger aus dem gesamten Kreisgebiet für ihr besonderes Engagement die goldene Ehrennadel des Kreises erhalten.

Nun ist es wieder so weit: Noch bis zum 15. August können Vorschläge eingereicht werden, wer für das Jahr 2016 die Auszeichnung bekommen soll. Voraussetzung für eine Ehrung ist, dass sich die entsprechende Person mindestens zehn Jahre lang in besonderem Maße ehrenamtlich in den Bereichen Jugendförderung, Soziales oder Kulturpflege verdient gemacht hat. Es können nur Einzelpersonen oder einzelne Personen, die stellvertretend für Vereine oder Organisationen benannt sind, geehrt werden. Politische Mandatsträger sind für die Zeit ihres aktiven Mandats ausgeschlossen.

Infos www.rbk-direkt.de, Stichwort "Ehrung verdienter Bürger".

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Ehrung verdienter Bürger - jetzt Vorschläge einreichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.