| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Einbrecher durchwühlen Haus am Höferhof

Wermelskirchen. Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagmorgen in ein Einfamilienhaus am Höferhof in Dabringhausen eingebrochen.

Wie die Polizei gestern mitteilte, hebelten die Diebe eine Küchentür auf, gelangten so ins Haus und durchwühlten dort anschließend sämtliche Räume. Die Bewohnerin hatte das Haus morgens gegen 6.50 Uhr verlassen. Als sie mittags gegen 12.30 Uhr zurückkehrte, hatten die Einbrecher das gesamte Haus durchwühlt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatten die Täter zunächst wahrscheinlich versucht, die Balkontür zu öffnen, um ins Haus zu kommen. Als dies nicht gelang, schlugen sie die Scheibe der Küchentür ein. Anschließend rissen sie Schranktüren und Schubläden auf. Die Einbrecher flüchteten in unbekannte Richtung. Was genau gestohlen wurde, konnte zur Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden, teilte die Polizei mit.

Hinweise Zeugen, die am Dienstagmorgen rund um den Höferhof verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 02202 2050 zu melden.

(ser)