| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro

Wermelskirchen. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch bei einem Einbruch in den Trinkgut-Getränkemarkt an der Albert-Einstein-Straße Zigaretten gestohlen.

Wie die Polizei gestern mitteilte, drangen die Unbekannten in der Zeit von 1.10 Uhr bis 2.45 Uhr in das Objekt ein, indem sie zunächst die Vergitterung eines Fensters aufbrachen. Sie durchbohrten den Fensterrahmen und öffneten anschließend das Fenster. Um nicht erwischt zu werden, demontierten sie auch noch einen Bewegungsmelder, bevor sie Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro entwendeten, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler gibt es Anzeichen dafür, dass die Täter auch noch versuchten, den Tresor in dem Getränkemarkt aufzuflexen. Dies gelang ihnen jedoch nicht.

Mit ihrer Beute entkamen die Täter unerkannt. Die Polizei hat die Spurensicherung an dem Objekt veranlasst und die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im genannten Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 02202 2050 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.