| 00.00 Uhr

Auszeichnung
Eine Medaille für Ralf Klüppelberg

Auszeichnung: Eine Medaille für Ralf Klüppelberg
Ralf Klüppelberg erhielt die Jugendbetreuermedaille. FOTO: Moll (Archiv)
Wermelskirchen. Der Rheinisch-Bergische Kreis hat am Montagabend in Bergisch Gladbach engagierte Vereinsmitarbeiter mit der Jugendbetreuermedaille ausgezeichnet - darunter auch einen Wermelskirchener. Ralf Klüppelberg wurde für sein Engagement beim SV 09/35 Wermelskirchen geehrt.

Er ist bereits seit zwölf Jahren einer der verlässlichsten Trainer des Vereins. Seit der F-Jugend ist er Betreuer seiner Mannschaft und mitverantwortlich, dass diese Mannschaft zur erfolgreichsten Jugend-Mannschaft im ganzen Kreis geworden ist, teilt der Rheinisch-Bergische Kreis mit.

In den Jahren 2013 und 2014 fungierte Ralf Klüppelberg zudem als Leiter der Fußballabteilung. "Es ist ihm ein besonderes Anliegen, die Jugend auch in die Seniorenmannschaft zu integrieren", heißt es in der Mitteilung des Rheinisch-Bergischen Kreises.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auszeichnung: Eine Medaille für Ralf Klüppelberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.