| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Einmal kurz unaufmerksam - Auto landet auf dem Dach

Wermelskirchen: Einmal kurz unaufmerksam - Auto landet auf dem Dach
Eine 18-Jährige verunglückte gestern Morgen mit diesem Smart auf ihrer Fahrt von Halzenberg nach Neuenhaus. FOTO: Polizei
Wermelskirchen. Das war gestern Morgen ein Schock für die Fahranfängerin: Kurz vor 11 Uhr verunglückte die 18-jährige Wermelskirchenerin auf ihrer Fahrt von Halzenberg in Richtung Neuenhaus. Wie die Polizei mitteilte, hatte die junge Fahrerin gerade die S-Kurven-Kombination hinter sich gelassen, als sie für einen Augenblick vom Display ihres Pkw-Cockpits abgelenkt wurde. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihren Kleinwagen und fuhr gegen einen Baum. Vermutlich durch die Wucht kippte das Fahrzeug um und landete auf dem Dach. Die junge Frau wurde mit leichten Verletzungen vom alarmierten Rettungswagen der Feuerwehr ins Krankenhaus eingeliefert. Den Sachschaden schätzte die Polizei gestern auf 5000 Euro.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Einmal kurz unaufmerksam - Auto landet auf dem Dach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.