| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Female zieht ins Stadt-Karree - mehr Fläche für Herren

Wermelskirchen: Female zieht ins Stadt-Karree - mehr Fläche für Herren
Stefan Rojewski (l.) beim verkaufsoffenen Sonntag 2014. FOTO: Dörner, Hans (hdo)
Wermelskirchen. Die Telegrafenstraße verändert weiter ihr Gesicht. Das Stadt-Karree im ehemaligen Kaufhaus lockt weitere Ladengeschäfte an - so wird das Damenbekleidungsgeschäft Female in den neuen Komplex ziehen. Und zwar geht das bisherige Ladengeschäft in das vorhandene Geschäft "Life-Style" auf. Diesen Namen werde es künftig nicht mehr geben, erklärte Stefan Rojewski, Betreiber von Female, Male und Life-Style. Von Udo Teifel

Der genaue Umzugstermin steht noch nicht fest, wird aber derzeit vorbereitet. Klar ist aber: Zur großen Kirmes wird es eine Neueröffnung geben. So jedenfalls die Planungen von Stefan Rojewski. "Wir haben dort genügend Platz. Die Marken aus beiden Geschäften bleiben erhalten." Welchen Namen das Geschäft künftig tragen wird, ließ er noch offen.

Auch am bisherigen Standort seiner beiden Geschäfte Female und Male ändert sich einiges. So wird der Herrenbereich auf jeden Fall ausgeweitet auf das heutige Ladenlokal Female. In welcher Form, darüber herrscht noch Stillschweigen. "Dazu bin ich verpflichtet", sagte Rojewski gestern. Auf jeden Fall komme etwas Neues.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Female zieht ins Stadt-Karree - mehr Fläche für Herren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.