| 17.53 Uhr

Wermelskirchen
Feuer in Wintergarten wegen "Fluglaterne"?

Wermelskirchen: Feuer in Wintergarten wegen "Fluglaterne"?
Dieser Wintergarten brannte aus. Die Flammen schlugen bis ins Wohnzimmer. FOTO: Teifel
Wermelskirchen. Nach dem Brand in einem Wintergarten an der Friedrichstraße hat die Polizei keine Hinweise für eine vorsätzliche Brandstiftung. Wie die Polizei Donnerstag mitteilte, hat sich ein Zeuge gemeldet, der am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr eine sogenannte Fluglaterne in der Nähe des Brandortes gesehen hatte.

Es ist laut Polizei aber ungeklärt, ob diese Laterne auch tatsächlich in diesem Bereich zu Boden gegangen ist. Die Polizei sucht daher weitere Zeugen, die diese Laterne womöglich ebenfalls gesehen haben oder wissen, wo eine solche Laterne im Umfeld aufgestiegen ist. Hinweise an die Polizei unter Tel. 02202 2050.

Mehr Informationen zum Brand an der Friedrichstraße finden Sie hier.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Feuer in Wintergarten wegen "Fluglaterne"?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.