| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Glaube hält seit 50 Jahren zusammen

Wermelskirchen: Glaube hält seit 50 Jahren zusammen
Sigrid und Siegfried Lambeck sind 50 Jahre verheiratet. Morgen feiert das Ehepaar seine Goldene Hochzeit mit einem großen Fest. FOTO: Nico Hertgen
Wermelskirchen. Siegfried und Sigrid Lambeck feiern morgen das Fest der Goldenen Hochzeit. Von Walter Schubert

"Als wir geboren wurden, musste man ja einen Umweg über Remscheid machen, da es hier noch kein Krankenhaus gab", sagt Siegfried Lambeck, Jahrgang 1939. Doch er und seine Frau Sigrid, geboren 1943, bezeichnen sich, bis auf den Geburtsstart, als echte "Dellmänner". Beide absolvierten eine kaufmännische Ausbildung und wurden durch ihre christlichen Elternhäuser geprägt. "Wir kannten uns schon lange durch unsere Besuche der Christlichen Gemeinde an der Schillerstraße. Aber manchmal dauert es etwas, bis man richtig zueinander findet", erzählen beide.

Das war 1962, und durch die Bundeswehrzeit von Siegfried Lambeck wurde die Verlobung auf 1963 verschoben. 1966 haben sie geheiratet, und als roter Faden ziehen sich ihr Glaube und die gemeinsamen Gebete durch ihr Leben. "Wir fühlen uns verantwortlich vor Gott", sagt Sigrid Lambeck.

Siegfried Lambeck absolvierte ein Betriebswirtschaftsstudium und übernahm verantwortliche Positionen im Bereich des Versandhandels. "Aus heutiger Sicht hatte es einen altmodischen Grund", sagt er. "Ich wollte genug Geld verdienen, damit meine Frau nicht mehr arbeiten braucht. Die Frau gehört zu den Kindern, davon waren und sind wir überzeugt." Das Ehepaar hat zwei Kinder und drei Enkel. Gemeinsame Urlaube waren für die Familie wichtig, und auch ohne Kinder halten sich beide fit. "Wir haben richtig trainiert und konnten so Gipfel bis 4300 Meter besteigen", erinnern sie sich gern. Von Ruhestand ist auch nach dem aktiven Berufsleben nichts zu spüren. Das Ehepaar hat einen großen Nutzgarten, der bearbeitet werden will, und beide sind tätig in der Gemeindearbeit, organisieren Seminare und Freizeiten in christlichen Häusern. Siegfried Lambeck ist außerdem im Vorstand des Gideon- Bundes aktiv. Diese internationale Vereinigung verteilt Bibeln in Hotels, Krankenhäusern, Arztpraxen, Schulen oder Universitäten. "Gerade waren wir in 23 Klassen des Berufskollegs aktiv", erzählen sie. Das Ehepaar engagiert sich in der Gefährdetenhilfe Scheideweg und in der Missionsarbeit.

"Ein offenes und gastfreundliches Haus war uns immer wichtig", sagen Sigrid und Siegfried Lambeck, und so waren gerade Gäste aus Persien willkommen, die wegen ihres Glaubens aus ihrem Heimatland geflohen sind.

Am morgigen Sonntag feiert das Paar nach 50 Jahren Ehe seine Goldene Hochzeit. Es wird ein großes Fest, so dass bei aller Gastfreundschaft das eigene Haus zu klein dafür ist. "Dass wir ein so erfülltes Leben ohne große Krankheiten haben durften, ist ein Geschenk", sagen die Goldhochzeiter. Und beide sind davon überzeugt, dass ihr Glaube und die gemeinsamen Gebete sie gut durch ihr Leben geführt haben. "Und dass wir diese christliche Überzeugung an unsere Kinder weiter geben konnten, macht uns glücklich", sagen sie.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Glaube hält seit 50 Jahren zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.