| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Großes Musikfestival und Kinder-Sing-Tag

Wermelskirchen. In Ellinghausen dreht sich am kommenden Wochenende alles rund um die Musik.

Die Vorbereitungen für das 26. Hoffest des MGV Niederwermelskirchen im Rahmen des Ellinghauser Musikfestivals gehen in die entscheidende Phase. "Das Hoffest hat Tradition, es ist erfolgreich - da ist nicht viel zu ändern", sagt Manfred Schmitz vom MGV. Die Veranstalter legen besonderen Wert auf die Qualität des Chorgesangs - "dabei wird es immer schwieriger, Chöre aus Wermelskirchen zu präsentieren".

In diesem Jahr werden zwölf Chöre beim Hoffest in der Halle Bosman auftreten, darunter auch zwei Neulinge: "Wir freuen uns auf den 60-köpfigen Frauenchor "VokaLadies" aus Waldfeucht im Kreis Heinsberg und auf den Meisterchor Männer-Quartett Herkenrath aus Bergisch Gladbach", teilt Schmitz mit. Außerdem gestalten folgende Chöre das musikalische Programm: Kirchenchor Hilgen-Neuenhaus, MGV Dhünn, Frauenchor Dürscheider Dreiklang, Ehringhauser MGV 1850, MGV Lützenkirchen, Sängervereinigung Manfort, MGV Kammerchor, MGV Niederwermelskirchen und die Fuhrmänner. Nach einem Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr startet das Hoffest ab 11 Uhr, der Eintritt ist frei. Neben den Auftritten der Chöre werden für die Besucher Kutschfahrten organisiert, Kinder können sich auf einer Hüpfburg austoben. Für 16 Uhr ist der Auftritt des "Großen Bergischen Chores" geplant - dann stehen alle Sänger gemeinsam auf der Bühne.

Bereits am Samstag, 15 bis 17 Uhr, sind alle Kinder bis zur sechsten Klasse zu einem großen Kinder-Sing-Tag in Ellinghausen eingeladen. Kathrin Mantke und Peter Rinne singen mit ihnen verschiedene Lieder, die nach einer Umfrage von Schulen und Kindergärten vorgeschlagen worden sind, weil sie von den Kindern gerne gesungen werden. Im zweiten Teil übernimmt das Duo "Ralf und Max" und stimmt mit den Jungen und Mädchen verschiedene Lieder aus seinem Programm ein. Als Stärkung erhalten die Kinder Wasser und Apfelsaft kostenlos, berichtet Manfred Schmitz.

Die Organisatoren erwarten durch diese Aktion keinen Zulauf für die MGV-Chöre. "Es macht uns einfach Freude, einen solchen Sing-Tag ins Leben zu rufen", sagt Schmitz. Er rechnet mit etwa 200 Kindern, die am Samstag gemeinsam singen werden.

Sa. 20. Juni, 15-17 Uhr, So. 21. Juni, ab 10 Uhr, Halle Bosman, Ellinghausen

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Großes Musikfestival und Kinder-Sing-Tag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.