| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
HIT wird der Hauptmieter im Loches-Platz-Neubau

Wermelskirchen: HIT wird der Hauptmieter im Loches-Platz-Neubau
Gläserne Fronten - so sieht der Architektenentwurf zur Bebauung des Loches-Platzes aus. FOTO: Investor
Wermelskirchen. Der Vollsortimenter soll nach Informationen der BM auf die 2000 Quadratmeter große Erdgeschossfläche ziehen. Von Solveig Pudelski

Nicht Edeka, sondern ein anderer Vollsortimenter? Der große Ankermieter in dem neuen Gebäude auf dem Loches-Platz heißt nach Informationen unserer Redaktion HIT. Der Vollsortimenter soll den größeren Teil der Verkaufsfläche im Erdgeschoss beziehen und auf 2000 Quadratmetern Waren verkaufen. Von der Stadtverwaltung wollte dies niemand weder bestätigen noch dementieren. Auch die HIT-Zentrale gab gestern auf Nachfrage keine nähere Informationen. Doch auf einer der Folien der Präsentation zur Neugestaltung des Loches-Platzes taucht der Name HIT auf, ursprünglich war Edeka als Hauptmieter im Gespräch. Nach Informationen der BM wird die Norma-Filiale die für den Discounter vorgesehene Fläche von 900 Quadratmetern beziehen.

Der Kaufvertrag mit dem Investor, der Volksbank Rhein-Lahn Limburg, sei noch nicht unterzeichnet, heißt es aus dem Rathaus. Vor Karneval sei dies auch nicht geplant. Wie berichtet, investiert die Volksbank am Loches-Platz. Wichtig war der Politik, dass mit dem Neubauprojekt weiterhin die Lebensmittelversorgung in der Innenstadt sichergestellt wird.

Im Zusammenhang mit einer möglichen Edeka-Filiale im neuen Loches-Platz-Gebäude war die Frage aufgeworfen worden, ob die beiden Edeka-Standorte in Tente und Belten aufgegeben werden. Bleiben sie nun doch erhalten? Dazu wollte Geschäftsinhaber Rolf Harbring auf Nachfrage unserer Redaktion allerdings nicht Stellung nehmen. Nur so viel gab er preis: "Es laufen noch Verhandlungen."

Die HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels und einem zusätzlichen Sortiment an Haushaltswaren, Elektrogeräten, Büchern und andere Medien. Der Hauptsitz ist in Siegburg. HIT gehört zur Dohle Handelsgruppe und beschäftigt rund 6800 Mitarbeiter. Die Dohle Gruppe ist ein Familienunternehmen im Handel. Neben der Führung eigener HIT-Verbrauchermärkte und SB-Warenhäuser agiert die Gruppe in Deutschland als Franchisegeber und Systemzentrale für private Verbrauchermarktunternehmen.

Wer sich ein Bild von Aussehen und Angebot der HIT-Märkte in der Region machen möchte: In Engelskirchen ist der Markt in Grengel 1 von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: HIT wird der Hauptmieter im Loches-Platz-Neubau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.