| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Hubschrauber bringt Notarzt zu einem Notfall

Wermelskirchen. Im Tiefflug überquerte gestern Vormittag der Rettungshubschrauber Teile der Innenstadt und landete auf dem Parkplatz der Rettungs- und Feuerwache. Der Notarztwagen der Feuerwehr brachte den Mediziner aus dem Hubschrauberteam dann zu einem internistischen Einsatz in die Obere Remscheider Straße. "Einmal im Monat ist der Notarzt des Rettungshubschraubers immer in Wermelskirchen im Einsatz", erklärte der Leiter der Feuerwache, Holger Stubenrauch. Das sei immer dann nötig, wenn der örtliche Notarzt, gestellt vom Krankenhaus, in einem anderen Notfalleinsatz ist.
(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Hubschrauber bringt Notarzt zu einem Notfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.