| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
IHK-Bestenurkunde für Til Leonard Cramer

Wermelskirchen. Mit dem Gesamtergebnis "sehr gut" hatte Til Leonard Cramer seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Stadtsparkasse Wermelskirchen im Januar abgeschlossen. Dafür wurde er jetzt als einer der besten Teilnehmer an den Winter- und Sommerprüfungen der IHK Köln in Leverkusen geehrt. Gemeinsam mit der Personalleiterin der Sparkasse, Angelika Martelock, nahm der 22-Jährige in der BayArena seine Bestenurkunde entgegen. "Wir freuen uns sehr, dass wieder einer unserer Azubis unter den Besten ist. Die Ausbildung in unserem Haus ist sehr anspruchsvoll und legt das optimale Fundament für eine erfolgreiche berufliche Karriere", so die Personalleiterin.

Dass Cramer im mündlichen Teil seiner Abschlussprüfung die maximale Punktzahl von 100 erreicht hat, zeigt, dass das Institut viel Wert auf eine gute Prüfungsvorbereitung legt. "Die Kunden sollen bei uns bestens beraten werden, deswegen trainieren wir mit unseren Azubis sehr intensiv", erklärt Martelock.

Wer ebenfalls an einer Ausbildung zur/zum Bankkauffrau/-mann ab August 2018 interessiert ist und (Fach-)Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss erreicht hat, sollte sich schnell bewerben: Angelika Martelock, Telegrafenstr. 5-9. Noch sind Plätze frei.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: IHK-Bestenurkunde für Til Leonard Cramer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.