| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
In Dhünn schließt zum Jahresende die Postfiliale

Wermelskirchen. Erst die Nachricht, dass Burkhard Brach für seinen "Dorf-Laden" einen Nachfolger sucht, gestern dann die Bekanntgabe einer Post-Entscheidung: Zum Jahresende wird die Postfiliale im "Dorf-Laden" geschlossen. Damit droht die Infrastruktur in Dhünn immer weiter zerstört zu werden.

Die Post begründet diesen Schritt in einem Schreiben an die Stadtverwaltung mit aktuellen Prüfergebnissen, wonach die Nachfrage und Kundenfrequenz für einen "wirtschaftlich tragfähigen Kundenservice in Dhünn" nicht mehr ausreichen. Durch die zunehmende Nutzung des Internets wandele sich das Verhalten der Postkunden, viele postalische Erledigungen erfolgten inzwischen online. Daher nehme die Post als Wirtschaftsunternehmen entsprechende "Anpassungen" vor, begründet die Post die Schließung.

Für Bürgermeister Rainer Bleek eine schlimme Entwicklung. Denn ob es einen Nachfolger für den "Dorf-Laden" gibt, ist noch ungewiss, soll aber alsbald geklärt werden. Auch im Interesse der Dhünner Bürger. "Das Ziel muss sein, die Lebensmittelversorgung im Dorf zu erhalten", sagte er gegenüber unserer Redaktion. Deshalb habe er den Sozialdezernenten beauftragt zu eruieren, wie andere Städte so eine Entwicklung, auch entstanden durch den demografischen Wandel, gelöst haben. Denn da gebe es inzwischen positive Beispiele. "Mit dem VVV-Vorsitzenden Frank Jäger habe ich außerdem vereinbart, mit Herrn Brach gemeinsam zu sprechen. Vielleicht finden wir in diesem Gespräch auch eine Lösung."

Bleek denkt da an Lösungen wie in Wipperfürth-Thier oder Remscheid: In Thier ist ein Lebensmittelgeschäft von Bürgern in Form einer Genossenschaft weitergeführt worden, in Remscheid haben sich Mitarbeiter nach der Ankündigung der Schließung zusammengetan und einen Frischemarkt eröffnet - mit Erfolg. "Junge Leute sind mobil. Die haben keine Probleme. Aber wir müssen hier gerade an ältere Mitbürger denken. Da tauchen die Probleme auf", sagte Bleek.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: In Dhünn schließt zum Jahresende die Postfiliale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.