| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Informationen zur Müllentsorgung

Wermelskirchen. Der Abfuhrkalender 2016 liegt im Rathaus aus. Biomüll in Zeitung einwickeln.

Der neue Müllabfuhrkalender für das kommende Jahr liegt ab sofort zur Abholung im Eingangsbereich des Rathauses bereit. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass sich die Müllentsorgung (Entleerung Restmüll) an Weihnachten und Neujahr durch die Feiertage nach vorne verschiebt. Nähere Einzelheiten sind dem Müllabfuhrkalender zu entnehmen.

Bei der Biomüllentsorgung kann es in der kalten Jahreszeit, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wieder zu Problemen bei der Entleerung der Tonne kommen. Denn: Sobald die Abfälle feucht sind, frieren sie in den Müllgefäßen fest. Darum bittet die Stadtverwaltung: "Wickeln Sie die Bioabfälle in Zeitungspapier ein. So kann ein eventuelles Festfrieren verhindert werden."

Bedingt durch die Feiertage - Weihnachten und Silvester - ist das Entsorgungsunternehmen Reterra (Albert-Einstein-Straße 28) vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar geschlossen.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Informationen zur Müllentsorgung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.