| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Jazz-Session letztmalig im Katt-Bistro

Wermelskirchen: Jazz-Session letztmalig im Katt-Bistro
"sunny side" ist eine Düsseldorf Band. Sie gastiert heute Abend im Bistro der Kattwinkelschen Fabrik. FOTO: sunny side
Wermelskirchen. Zum letzten Mal findet heute die Jazz-Session der Kulturinitiative Wermelskirchen im Katt-Bistro statt. Darauf weist Michael Regenbrecht hin. Ab 2018 findet die Session immer am ersten Donnerstag im Montag im Haus Eifgen statt.

Heute gastiert die Düsseldorfer Band "sunny side" im Bistro und spielt handgemachten Jazzfunkwave mit Soul. Mal "funkt" es mit rhythmischer Raffinesse, dann wechselt es zu souligen Balladen und modernem Jazz mit Stilelementen von Latin, Reggae und mehr. Fusion und Crossover in seiner schönsten Form.

Moderne Musik mit ausschließlich eigenen Kompositionen, die zum Entspannen und Grooven einladen. Melodien und Arrangements die den Bandnamen reflektieren: Regenbrecht: "Mit dieser Musik geht die Sonne auf. Mit einer gehörigen Portion Groove und viel "funky stuff" sorgt die Musik von Sunny Side Up für positive Stimmung beim Hörer."

Der Spaß, den die Band dabei auf der Bühne hat, geht allzu oft auch auf das Publikum über, weiß er. Seit 2009 hat sich die Band kontinuierlich in die jetzige Formation weiterentwickelt und mittlerweile 4 Alben fertiggestellt.

Do. 7. Dezember, 20 Uhr, Kattwinkelstraße 3. Eintritt frei, der Hut geht rum.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Jazz-Session letztmalig im Katt-Bistro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.