| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
"Jazz We Can" mit bis zu 20 Musikern bei der Session

Wermelskirchen: "Jazz We Can" mit bis zu 20 Musikern bei der Session
Bis zu 20 Musiker bilden die Formation "Jazz We Can". FOTO: Regenbrecht
Wermelskirchen. Gegründet und geleitet von dem Klarinettisten und Saxofonisten Hans Eckmeier, hat die Band "Jazz We Can" in den vergangenen Jahren bereits viele Erfolge gefeiert. Am morgigen Donnerstag ist sie bei der Jazz-Session im Katt-Bistro zu Gast. Der besondere Klang der Formation ergibt sich durch die ungewöhnliche Besetzung, die auf Blechblasinstrumente (Trompete, Posaune) völlig verzichtet. Ein fünfstimmiger Saxofonsatz wird ergänzt durch Flöte, Klarinetten und Gesang. Das Fundament der Band bildet die Rhythmusgruppe bestehend aus Drums, E-Bass, Gitarre und Piano. Bis zu 20 Musiker bilden die Formation "Jazz We Can".

Do. 6. Oktober, 20 Uhr, Katt-Bistro.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: "Jazz We Can" mit bis zu 20 Musikern bei der Session


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.