| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Klaus Flanhardt neuer Vorsitzender des Arbeitskreises Loches

Wermelskirchen. Der Arbeitskreis Loches hat ein neues Führungsteam: Klaus Flanhardt wurde von den Mitgliedern am Dienstagabend einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge der erkrankten Heidi Engels an. Unterstützt wird der 73-jährige Dabringhausener künftig von Jean-Pierre Grangeret, der zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde.

"Ich werde mich solange als Vorsitzender engagieren, wie ich die Kraft dazu habe", sagte Flanhardt und fügte an: "Mein Herz hängt an Loches und am Arbeitskreis." Zurzeit hat der AK Loches etwa 50 Mitglieder. Ein wichtiges Anliegen für die Zukunft sei die Unterstützung durch junge Leute. "Wir müssen versuchen, junge Wermelskirchener für den Arbeitskreis zu gewinnen - das wird schwierig, da viele junge Leute beruflich und familiär stark eingespannt sind", sagte Flanhardt. Die Organisation für das nächste große Ereignis laufe langsam an: Bei der Veranstaltung "à la carte" will der Arbeitskreis wieder mit einem Stand vertreten sein. Dort möchten die Mitglieder für ihre Arbeit im AK Loches werben sowie Crêpes und Wein verkaufen.

Bei dem Treffen blickten die Mitglieder des Arbeitskreises zufrieden und stolz auf die Festtage im Mai zu 40 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Wermelskirchen und Loches zurück. "Das war ein riesiger Erfolg, ich habe viele Mails von Menschen aus Frankreich erhalten, die sich für die tolle Organisation bedankten", berichtet Flanhardt. Etwa 220 Gäste aus Loches erlebten in Wermelskirchen eine schöne Zeit. Höhepunkt war ein großer Festakt im Bürgerzentrum. Flanhardt dankte den fleißigen Helfern im Hintergrund, die an der Organisation beteiligt waren. Außerdem bedankte er sich bei den Sponsoren (Stadtsparkasse, Steinco, Rasspe, Lacura) für die finanzielle Unterstützung.

Was alle Mitglieder an diesem Abend freute: Dr. Hans-Gerd Schöneweiß, einer der Gründer der Städtepartnerschaft und mittlerweile Ehrenvorsitzender des Arbeitskreises, war ebenfalls zu Gast - er freute sich über einen Blumenstrauß und zahlreiche nachträgliche Glückwünsche zu seinem 90. Geburtstag.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Klaus Flanhardt neuer Vorsitzender des Arbeitskreises Loches


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.