| 00.00 Uhr

Stadtbücherei
Krabbelgruppe für Bücherknirpse

Wermelskirchen. Freude an Geschichten, Neugier auf Bücher und Spaß am Vorlesen sind unabdingbar für den Erfolg beim Erwerb von Lese- und Sprachkompetenz - und mit der Leseförderung kann man gar nicht früh genug beginnen. Deshalb gibt es seit Februar ein neues Angebot der Stadtbücherei: "Wermels Bücherknirpse", die literarische Krabbelgruppe für Kinder von ein bis drei Jahren. Zwei Kurse sind bisher erfolgreich gelaufen; jetzt stehen die neuen Termine für die zweite Jahreshälfte fest.

An fünf aufeinanderfolgenden Montagen jeweils von 10 bis 11 Uhr, stellt Sabrina Ollig, selbst Mutter eines Zweijährigen, Bilderbücher für die Allerkleinsten vor. Jede Stunde steht unter einem bestimmten Motto z.B. "Tiere", "Hast Du Töne", "Heile, heile Gänschen", "Frühling" usw. Es wird gesungen, gebastelt und gespielt. Für die Eltern besteht außerdem die Möglichkeit sich bei einer Tasse Kaffee zu unterhalten, Kontakte zu knüpfen und sich mit den anderen Eltern auszutauschen.

Die neuen Termine Block 3: 17. August bis 14. September; Block 4: 19. Oktober bis 16. November; Block 5: 23.November bis 21. Dezember. Da die Plätze begrenzt sind, bittet die Stadtbücherei um telefonische Anmeldung unter Tel. 02196/710-410.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtbücherei: Krabbelgruppe für Bücherknirpse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.