| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Malle-Sängerin in der Narrenhochburg

Wermelskirchen: Malle-Sängerin in der Narrenhochburg
Narrenschiff ahoi - bei "Wir unter uns" ging es 2017 in der Mehrzweckhalle Dabringhausen heiß her. FOTO: Moll (Archiv)
Wermelskirchen. Der Dabringhausener Festausschuss startet am Sonntag den Kartenverkauf zu den Karnevalsveranstaltungen. Kinderkarneval, Altweiberparty und die Kultsitzung locken mit abwechslungsreichem Programm. Von Solveig Pudelski

Der Dabringhausener Festausschuss e.V., das Organisationskomitee für den Dabringhauser Karneval, läutet den Countdown zum Höhepunkt der Session ein und startet den Kartenverkauf für die närrischen Veranstaltungen.

Dem Festausschuss sei wichtig, zu betonen, dass der Karneval im Dorf für alle Närrinnen und Narren gedacht ist. Vom Kinderkarneval, "Kika", über die Altweiberparty, welche vornehmlich von der Jugend besucht werde, bis hin zur Kultsitzungsparty und nicht zuletzt zum Rosenmontagszug - kurz RosMo-Zoch - es ist ein Treffpunkt aller Generationen.

Kinderkarneval Für die Veranstaltung KiKa rät der Festausschuss, die Karten im Vorverkauf zu erwerben, denn es sei damit zu rechnen, dass die Tageskasse nicht öffnen wird. "Als Veranstalter ist es traurig zu sagen, dass alles ausverkauft ist, wenn verkleidete Kinder und Eltern ohne Karte kommen", so der Vorstand. Mit dem Dabringhauser Kinderkarneval starten die Dawerkuser Jecken am 4. Februar in der Mehrzweckhalle Dabringhausen in die heiße Phase. Der Festausschuss verspricht ein durchgängiges Bühnenprogramm, das nicht nur das Interesse der "Kleinen" erwecken dürfte. "Das Dawerkuser Dreigestirn samt Gefolge sowie zahlreiche Tanz- und Musikgruppen werden eine tolle und kindernahe Bühnenshow liefern." In der gesamten Halle warten zahlreiche Spielgeräte auf die kleinen Jecken. Einlass ist ab 14.30 Uhr - Programmbeginn ist um 15 Uhr. Die Eintrittskarte kostet vier Euro.

Altweiberparty Wie auf der Mitgliederversammlung versprochen, wird wieder die Altweiberparty wieder steigen. Ihr galt aufgrund der Unterbrechung in 2016 (Mehrzweckhalle beherbergte Flüchtlingen) und dem finanziellen Minus in 2017 ein besonderes Augenmerk, so der Festausschuss. "Nichtsdestotrotz stocken wir unser Programm zur Altweiberparty auf mit einigen der besten Tanzkorps im Bergischen und dem Mallorca-Star Isi Glück."

Auf der Altweiberparty in der Mehrzweckhalle Dabringhausen wird am 8. Februar die "Halle gerockt" - das verspricht DJ Axel, der seit vielen Jahren mit einer perfekt abgestimmten Musikmischung von Karnevalsmusik und aktuellen Charts in Dawerkusen zur Altweiberparty auflegt.

Natürlich sei das Dabringhauser Dreigestirn samt Gefolge dabei sowie die Tanzcorps "Rut-Wiess" und "Die Grunewalder". Die ehemalige Miss Germany und der Mallorca-Star Isi Glück wird unter anderem mit ihrem Hit "Ich will zurück zu Dir - Hände hoch Malle" die Stimmung zum Überkochen bringen, so der Festausschuss. Das gastronomische Angebot umfasst Pommes-Currywurst, einen neu kreierten Bierpavillon sowie eine Cocktail- und Trendbar.

Einlass ist ab 20 Uhr. Die Eintrittskarte kostet 13 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse. Mindestalter für den Einlass ist 16 Jahre.

Wir unter uns - Kultsitzungsparty Auf der karnevalistischen Kultsitzungsparty "Wir unter uns" in der Mehrzweckhalle Dabringhausen werden am 10. Februar die einheimischen Gruppen und das Dawerkuser Dreigestirn in einem etwa vierstündigen Bühnenprogramm die Jecken wieder begeistern. Für das Dawerkuser Dreigestirn, die bis zu diesem Abend bereits weit über 100 Sessionsauftritte hinter sich haben, ist dieser Abend vor heimischer Jecker-Kulisse einer der Karnevalshöhepunkte. Das Programm wird von der Band SAM-Tanzmusik begleitet, die nach dem Programm zum Tanz einlädt. Einlass ist um 18 Uhr - Programmbeginn ist um 19.11 Uhr. Die Eintrittskarte kostet 13 Euro im Vorverkauf, 17 Euro an der Abendkasse. Mindestalter für den Einlass ist 16 Jahre.

De Zoch kütt - der 40zigste Der 40. Dabringhauser Rosenmontagszug wird auch am 12. Februar ab 10.30 Uhr wieder komplett quer durch Dabringhausen führen. Zahlreiche Fuß- und Wagengruppen haben bereits ihre Zusage gegeben. Weitere Anmeldungen werden von Zugleiterin Elke Fröhlingsdorf E- Mail: froehlingsdorf@gmx.de" oder unter Telefon: 02193-531000 bis zum 26. Januar entgegen genommen. Nach dem "Zoch" lädt der Festausschuss mit der Beschallung des Dorfkerns und der Musik von DJ Axel zum Straßenkarneval ein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Malle-Sängerin in der Narrenhochburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.