| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Mann verletzt sich schwer bei Sturz mit Mountainbike

Wermelskirchen. Ohne Fremdeinwirkung ist am Sonntag ein 49-jähriger Düsseldorfer mit seinem Mountainbike gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Nach eigenen Angaben war der Düsseldorfer mit zwei Bekannten im Waldgebiet zwischen Schöllerhof und Gut Luchtenberg unterwegs, als er sich auf gerader Strecke nach hinten umdrehte. Dabei schlug ihm plötzlich der Lenker quer, und er stürzte kopfüber auf den Waldboden, teilte die Polizei gestern mit. Der Düsseldorfer, der mit Schutzkleidung fuhr, war vor Ort ansprechbar. Er musste aber mit Verletzungen an Arm und Schulter zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Mann verletzt sich schwer bei Sturz mit Mountainbike


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.