| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Mobile BM-Redaktion in Pohlhausen

Wermelskirchen. Die Redaktion der Bergischen Morgenpost setzt ihre Sommertour fort - in dieser Woche machen wir mit unserer Mobilen Redaktion in Pohlhausen Station. Morgen, Mittwoch, 2. August, 11 bis 12 Uhr, widmen wir uns dem Thema Kita-Plätzen sowie Freizeitmöglichkeiten in der Stadt und in den Ortsteilen.

Gibt es genügend Kita-Plätze? Mit welchen Problemen werden die Bürger konfrontiert? Was bietet die Stadt in Ortsteilen wie Pohlhausen oder Hünger den Kindern und Jugendlichen? Sind neue Angebote geplant?

Bürgermeister Rainer Bleek hat seine Teilnahme an der Mobilen Redaktion zugesagt - er wird am Morgenpost-Stand vor dem Kindergarten Am Ecker den Anwohnern aus Pohlhausen und Umgebung als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Er freut sich auf die Gespräche mit den Bürgern. Natürlich können auch weitere Themen und Probleme, die die Menschen zurzeit beschäftigen, mit BM-Redakteur Sebastian Radermacher und dem Bürgermeister besprochen werden.

Morgen, Mi. 2. August, 11 Uhr, BM-Stand vor der Kita in Pohlhausen, Am Ecker 70.

(BM)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Mobile BM-Redaktion in Pohlhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.