| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Neue Möbel für Senioren

Wermelskirchen. Lions-Club und Sparkasse spenden neue Stühle und Tische für den Aufenthaltsraum der Eifgenhäuser. Von Tim Kronner

Der Aufenthaltsraum der Eifgenhäuser ist "zurück in der Zukunft". Denn der Umbau, der im vergangenen Jahr begonnen hatte, ist endlich abgeschlossen. Ein Hingucker des hellen und modernen Raums ist das Mobiliar. "Vorher sah das Ganze noch sehr nach den 70ern aus", erinnert sich Inge Frede, Geschäftsführerin des Trägers Altenzentrum Wermelskirchen gGmbH. Braun-grüne Stühle, Teppichboden und eine dunkle Holzdecke - so präsentierte sich der Raum vor der Renovierung. "Jetzt ist es ein schöner heller Raum mit schicken Möbeln, die sich wirklich sehen lassen können. Die Luft ist gleich ganz anders", sagt Frede.

Insgesamt 90 Stühle und 20 Tische wurden neu angeschafft. Die Auswahl war nicht unbedingt einfach, wie Frede sagt: "50 Prozent unserer Bewohner gehen mit Rollator. Wir mussten auf den gesundheitlichen Zustand der Senioren Rücksicht nehmen." So wurden mit einigen den rund 100 Bewohner an der Dhünner Straße Sitzproben gemacht. Die Armlehnen waren als Stütze zum Aufstehen unverzichtbar. Um dabei nicht wegzurutschen, mussten die Möbel ausreichend schwer sein. Für die etwas korpulenteren Senioren durften die Sitze zudem nicht zu eng sein. "Außerdem wurde natürlich auf die Bequemlichkeit geachtet", sagt Frede.

Benutzt wurde das neue Mobiliar erstmals bei der Weihnachtsfeier im vergangenen Jahr. "Die Leute haben sich richtig gefreut", sagt Frede. Denn jetzt können die Gruppen-Aktivitäten endlich wieder in einem angenehmen Umfeld stattfinden. Der Raum wird von den Senioren rege genutzt. Es gibt Feste zu verschiedenen Anlässen und auch regelmäßige Treffen zum Frühstück oder Spielenachmittagen. "Bedanken möchten wir uns beim Lions-Club, der Stadtsparkasse und vielen Klein-Spendern, die das möglich gemacht haben", freut sich Frede.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Neue Möbel für Senioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.