| 00.00 Uhr

Heisser Draht
Neuer Parkplatz wird bald beleuchtet

Heisser Draht: Neuer Parkplatz wird bald beleuchtet
Blick auf den neuen Parkplatz hinter dem Norma-Gebäude. Zwei Lampen an der Hauswand sind defekt, in den Abendstunden müssen sich Fußgänger im Dunkeln zu ihren Autos vortasten. Die Stadt will die Beleuchtung wieder instandsetzen. FOTO: Sebastian Radermacher
Wermelskirchen. Wermelskirchen 22 zusätzliche Parkplätze hat Wermelskirchen hinter dem städtischen "Norma"-Gebäude bekommen - eine Entlastung für alle Berufstätigen, die in der Innenstadt tätig sind und sich mit Kurzzeit-Parkern an manchen Tagen um die Parkplätze streiten. Das muss nun nicht mehr sein. Doch mit der Zeitumstellung und der nun immer früher einsetzenden Dunkelheit stehen die Autofahrer plötzlich in einem dunklen Loch. Von Udo Teifel

Wer keine Taschenlampe dabei hat, ist aufgeschmissen, wenn er vom unteren Loches-Platz den kurzen Weg zwischen dem "Norma"-Gebäude und dem neuen Parkplatz zur Eich gehen will. Jeder Tritt geht ins Ungewisse. Und niemand weiß, wer da gerade in der dunklen Ecke steht.

"Was ist denn dann bei Schneefall?", fragte jetzt eine Leserin am "Heißen Draht" unserer Redaktion. Man sehe die Eisfläche nicht. Im vergangenen Jahr sei es schon bei Tageslicht extrem schwierig gewesen, diese Abkürzung zum Loches-Platz zu nehmen. In der Dunkelheit ging das gar nicht. "Und was ist mit dem düsteren Parkplatz? Was erwartet mich denn da?"

Der Stadtverwaltung war die aktuelle Beleuchtungssituation nicht bewusst. Vor allem nicht, dass ja am städtischen "Norma"-Gebäude zwei Leuchten angebracht sind, die aber seit Jahren nicht funktionieren. Harald Drescher vom Tiefbauamt reagierte auf den Hinweis der BM-Leserin sofort: "Wir haben das überprüft. Das ist ja ein städtisches Gebäude. Wir werden Anfang nächster Woche einen Elektriker schicken, der sich die Situation anschaut", versicherte er auf Nachfrage. Man werde versuchen, die vorhandene Beleuchtung wieder in Ganz zu setzen. Auf jeden Fall, so versprach der Amtsleiter, soll bald auch dieser Weg und der Parkplatz beleuchtet werden, so dass Autofahrer und Fußgänger beides gefahrlos nutzen können.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heisser Draht: Neuer Parkplatz wird bald beleuchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.