| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
OGS Tente platzt aus allen Nähten - TuS muss ausweichen

Wermelskirchen. Der Verbundschulstandort "Am Haiderbach" in Tente schult nächste Woche zwei erste Klassen ein - damit muss die Offene Ganztagsschule in Tente expandieren. Zum Nachteil des TuS und von Bürgern. Denn die Offene Ganztagsschule wird in den Mehrzweckräumen an der Turnhalle untergebracht. Bisher bot der TuS Wermelskirchen dort seine Gesundheitskurse an; Bürger konnten zudem diese Räumlichkeiten anmieten, um dort zum Beispiel größere Familienfeiern zu veranstalten. Das ist jetzt vorbei.

Die OGS in Tente war bisher im Pavillon untergebracht - dort hatte sie einen Raum und musste sich einen zweiten mit einer Klasse nachmittags teilen. Doch auch in Tente ist die Nachfrage nach Betreuung bis 16 Uhr so groß geworden, dass die OGS ausweichen muss. Ein Anbau hätte nach BM-Informationen rund 150.000 Euro gekostet - zu teuer für eine Kommune mit Haushaltssicherungskonzept und vielen finanziellen Baustellen. Deshalb werden ab dem neuen Schuljahr die Mehrzweckräume genutzt.

Der TuS Wermelskirchen muss jetzt ausweichen - nach den Sommerferien werden Kurse in folgenden Räumen angeboten:

Montag 16.30-18 Uhr, Reha-Krebsnachsorge bei Brigitta Walpuski, 18-19 Uhr, Reha-Orthopädie bei Brigitta Walpuski, 19-20 Uhr, Tai Chi bei Brigitte Paffrath - diese Kurse finden im Sportraum des Kindergartens Forstring statt.

Dienstag 15-16 Uhr, Kinder-Yoga bei Birgit Altevogt - dieser Kursus findet im Sportraum der Kita Tente statt. 18-19 Uhr, Schwangerschaftsrückbildungsgymnastik bei Grit Adler in der Turnhalle Tente.

Mittwoch 17-18 Uhr und 18-19 Uhr, Wirbelsäulengymnastikkurse bei Heidi Halfmann - sie finden jetzt im Sportraum der städtischen Kita Jahnstraße statt. 19.15-20.15 Uhr, Yoga intensiv bei Birgit Altevogt und 20.15-21.15 Uhr, Yoga sanft, ebenfalls bei Birgit Altevogt - diese Kurse werden jetzt im Sportraum des Kindergartens Forstring angeboten.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: OGS Tente platzt aus allen Nähten - TuS muss ausweichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.