| 11.21 Uhr

Wermelskirchen
Petra Weber ist neue Vorsitzende der SPD

Petra Weber neue SPD-Vorsitzende in Wermelskirchen
Petra Weber, hier bei einem Empfang der SPD, ist neue Vorsitzende in Wermelskirchen. FOTO: Hertgen, Nico
Wermelskirchen. Nach mehr als 40 Jahren steht wieder eine Frau an der Spitze des Ortsvereins. Die Wahl war einstimmig. Von Walter Schubert

Manchmal überschlagen sich die Ereignisse, und Planungen stehen nur noch auf dem Papier. Als der Termin für die SPD-Jahreshauptversammlung festgelegt wurde, ahnte sicher niemand, dass der Vorsitzende Rainer Bleek zum nächsten Bürgermeister gewählt werden sollte. Auch das Thema um Flüchtlinge und Asylsuchende hatte noch nicht die aktuelle Brisanz. Parallel zur Jahreshauptversammlung der SPD fand am Dienstagabend eine Informationsveranstaltung zur Flüchtlingssituation im Bürgerzentrum statt. Und diesen Termin musste Bleek als zukünftiger Bürgermeister natürlich wahrnehmen.

Daher begrüßte Petra Weber als Stellvertreterin die SPD-Mitglieder und zog eine kurze Bilanz. "Wir haben zwei bewegte Jahre hinter uns", sagte sie. "Bei den Kommunalwahlen 2014 haben wir unsere Verluste wettgemacht und sogar einen Sitz im Stadtrat hinzugewonnen. Etwas verspätet haben wir unseren 151. Geburtstag gefeiert – und über den Wahlerfolg bei der Bürgermeisterwahl haben wir uns riesig gefreut. Nun geht es wieder ans Tagesgeschäft."

Nach dem Bericht des Kassierers Sebastian Fürsich und dem schriftlichen Prüfungsbericht der Revisoren Jochen Bilstein und Norbert Galonska wurde der gesamte Vorstand entlastet. Anschließend wurde Petra Weber einstimmig zur neuen Vorsitzenden der SPD Wermelskirchen gewählt. Rainer Bleek durfte sich nicht noch einmal zur Wahl stellen, da er nicht gleichzeitig Bürgermeister und SPD-Vorsitzender sein darf. "Ich bin jetzt seit fast 50 Jahren dabei – so ein Ergebnis habe ich noch nicht erlebt", sagte Bernhard Schulte, der die Versammlung leitete.

"Das wurde auch mal Zeit", meinte Elfriede Schluck, "schließlich ist es mehr als 40 Jahre her, dass eine Frau den Vorsitz hatte." Als stellvertretende Vorsitzende wurden Jürgen Scherkenbeck und Jan Magnus Bleek gewählt. Sebastian Fürsich wurde als Kassierer im Amt bestätigt. Sein Vertreter ist Stefan Wiersbin. Schriftführer ist Daniel Wienecke, seine Stellvertreterin ist Heike Ortlieb-Meinert. Als Beisitzer wurden Klaus Klophaus, Thordis Ruppio, Dirk Stöcker, Ralf Weber und Jürgen Marx gewählt. Die Revisoren Dirk Hohlmann und Norbert Galonska wurden im Amt bestätigt.

Der SPD-Ortsverband entsendet zudem folgende Delegierte zum Unterbezirksparteitag: Petra Weber, Jan Magnus Bleek, Stefan Fürsich, Elfriede Schluck, Ralf Weber, Bernhard Schulte, Theo Fürsich, Thordis Ruppio und Freya Stoffel.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Petra Weber neue SPD-Vorsitzende in Wermelskirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.