| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
"Pirate Radio" spielt am Freitag im Haus Eifgen

Wermelskirchen. Die Kulturinitiative lädt zu einem Konzert für kommenden Freitag, 27. Oktober, ab 20 Uhr ins Haus Eifgen ein. Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum. Im Mittelpunkt steht die Band "Pirate Radio" mit Liedern von John Hiatt. Hiatt schreibt und veröffentlicht seit Jahrzehnten Songs zwischen Country Blues und Rock'n'Roll und kann als einer der profiliertesten amerikanischen Singer-Sonwriter des 20. und 21. Jahrhunderts bezeichnet werden, heißt es in der Ankündigung von Michael Dierks von der Kulturinitiative. Thomas Heinen, vielen auch als Sänger, Texter und Gitarrist der "Klaus Major Heuser Band" bekannt, ist bekennender John Hiatt-Fan. Die Band hat er bereits vor vielen Jahren gemeinsam mit Freunden als persönlichen Tribut an Hiatt ins Leben gerufen. Mit von der Partie sind Guido Lehmann (Gitarre, Mandoline, Vocals), Henrik Herzmann (Bass) und Nicki Olivari (Drums und Percussion).

Fr. 27. Oktober, ab 20 Uhr, Haus Eifgen, Eifgen.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: "Pirate Radio" spielt am Freitag im Haus Eifgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.