| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Praxis Sachser schließt endgültig - Patienten können Akten abholen

Wermelskirchen. Seit Ende August ist die Allgemeinarztpraxis des verstorbenen Arztes Thomas Gustav Sachser an der Thomas-Mann-Straße geschlossen - jetzt brechen die letzten Tage an. Patienten haben nächste Woche noch an zwei Tagen die Gelegenheit, ihre Patientenunterlagen abzuholen. Das teilte Maike Sachser, Ehefrau des verstorbenen Arztes, auf Anfrage mit.

Sachser war im November vorigen Jahres gestorben. Neun Monate halfen Alfred Möllers und Gunhild Kirch-Heidelberg als pensionierte Kollegen aus, womit über 1000 Patienten versorgt wurden und die Praxis ordentlich an einen Nachfolger hätte verkauft werden können. Doch trotz Unterstützung des Kassenärztlichen Vereinigung und des Landtagsabgeordneten Rainer Deppe fand sich kein Interessent. "Ich habe anfänglich einige Gespräche geführt. Aber die haben sich alle zerschlagen. Die Ärzte wollen alle in die Städte wie Köln oder Düsseldorf", erzählte Maike Sachser gestern. Und die Kassenärztliche Vereinigung konnte ihr auch nicht helfen: Man könne keine Ärzte zwingen, wobei sicher Wermelskirchen nicht gleichzusetzen sei mit "plattem Land". Zudem zeichnet sich immer mehr der Trend ab, dass junge Ärzte keine Verantwortung als Selbstständige übernehmen wollen. Sie gehen verstärkt in Gemeinschaftspraxen oder Versorgungszentren und haben so einen geregelten Arbeitsablauf.

Den September nutzt Maike Sachser, um die Akten in der Praxis zu sortieren. "Die Patienten haben in diesem Monat noch an zwei Tagen die Gelegenheit, ihre Unterlagen abzuholen", erklärte sie. Und zwar am kommenden Montag, 25. September, 16 bis 19 Uhr, und am Donnerstag, 28. September, 8 bis 12 Uhr. "Die Patienten können die Akten bestellen und dann abholen." Nur an diesen Tagen ist auch das Telefon geschaltet.

Fünf Helferinnen hatte Allgemeinmediziner Thomas Gustav Sachser in seiner Praxis beschäftigt. Fast alle sind laut Maike Sachser inzwischen in anderen Praxen untergekommen.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Praxis Sachser schließt endgültig - Patienten können Akten abholen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.