| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Premiere nach drei Jahren Pause - Karten fürs Kindertheater sichern

Wermelskirchen. Am 9. November werden "Die Bremer Stadtmusikanten" im Bürgerzentrum aufgeführt. Für die Nachmittagsvorstellungen sind noch Karten verfügbar.

Erstmals nach drei Jahren Unterbrechung bietet der Kulturverein wieder Kindertheater-Aufführungen in Wermelskirchen an. Beim ersten großen Verkaufstag haben sich bereits viele Kindergärten und Schulen Eintrittskarten gesichert. Die Vorstellungen vormittags sind bereits restlos ausgebucht. "Es sind aber noch Karten für die Nachmittagsvorstellungen aller Stücke erhältlich", teilt Henning Conrads vom Kulturverein mit. "Diese Vorstellungen bieten sich gerade für Eltern und Großeltern an, die ihren ,Kleinen' eine Freude machen wollen", sagt Conrads. Präsentiert werden in den nächsten Monaten folgende Stücke: "Die Bremer Stadtmusikanten" (9. November), "Findus zieht um" (8. Februar 2017) sowie "Das kleine Gespenst" (15. März). Alle Kinder ab drei Jahre, die noch keine Karte haben, müssen nicht traurig sein. Ihre Eltern können bei Henning Conrads am "Kindertheatertelefon" noch Tickets für alle drei Vorstellungen bekommen. Die Karten können anschließend beim Einlass oder auch bereits im Vorfeld der Aufführung abgeholt werden. Der Eintritt beträgt 3,50 pro Person pro Vorstellung. Jedes Stück dauert etwa 50 bis 60 Minuten.

Im großen Saal des Bürgerzentrums ist Platz für ungefähr 200 Besucher. Für die Premiere hat der Kulturverein ein ganz besonderes Stück nach Wermelskirchen geholt: Matthias Kuchta zeigt mit seinem Lille Kartofler Figurentheater am Mittwoch, 9. November, "Die Bremer Stadtmusikanten". Präsentiert wird ein offenes Puppenspiel mit weichen, fast lebensgroßen Textilfiguren. "Es ist ein großes, lebendes Bilderbuch zum Anfassen", schwärmt Conrads.

Bürgermeister Rainer Bleek wird an diesem Morgen als Schirmherr die Kindertheatersaison offiziell eröffnen.

Karten können bei Henning Conrads bestellt werden: Tel. 84232.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Premiere nach drei Jahren Pause - Karten fürs Kindertheater sichern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.