| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Proklamation des Dreigestirns in Dabringhausen

Wermelskirchen. In Dabringhausen wird am kommenden Samstag die fünfte Jahreszeit eingeläutet: Dann steht die Proklamation des neuen Dreigestirns an. Deren Motto für die Session ist: "Unser Hätz pocht, wenn Dawerkusen kocht". Die Proklamation findet Samstag in der Mehrzweckhalle Dabringhausen statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19.11 Uhr.

Neben den Auftritten der zahlreichen Dawerkuser Karnevalsgruppen gilt an diesem Abend natürlich das Hauptaugenmerk dem neuen Dreigestirn. Prinz Andre, Jungfrau Heiko und Bauer Peter wollen an diesem Abend erstmals mit ihren Liedern der Session die Jecken begeistern. Das haben sie bereits bei der Dreigestirn-Vorstellung und Herbstfest des Festausschusses unter Beweis gestellt.

DJ Axel wird das Programm begleiten und die Mehrzweckhalle im Anschluss wohl zur Tanzparty im Bergischen verwandeln. Reinhard Albers verwöhnt die Jecken an diesem Abend mit Cocktails. Karten sind erhältlich bei Lotto Duran, Kaufzentrum Hübing oder der Gaststätte Junker. Der Eintritt kostet sieben Euro plus VVK oder zehn Euroan der Abendkasse. Das Mindestalter für den Einlass ist 16 Jahre.

Am Abend zuvor, also 17. November, erfolgt ab 20 Uhr im "Markt 57" in Dabringhausen die offizielle Einweihung zur Hofburg der Session 2017/2018.

Fr. 17. November, 20 Uhr, Hofburg-Einweihung, Altenberger Str. 57, Sa. 18. November, 19.11, Mehrzweckhalle.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Proklamation des Dreigestirns in Dabringhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.