| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Reparaturcafé und Beratung zum Ehrenamt

Wermelskirchen. Das Reparaturcafé der Freiwilligenbörse Wermelskirchen ist am kommenden Donnerstag, 2. Juni, von 16 bis 19 Uhr in der Stadtbücherei wieder geöffnet. Annahmeschluss ist 18 Uhr, damit genügend Zeit zur Reparatur bleibt, teilt Hans-Erwin Hermann mit. Inzwischen haben sich weitere Ehrenamtler, Elektroniker und Radio- sowie Fernsehtechniker dem Reparatur-Team angeschlossen. Auf Wunsch holt das Team defekte Geräte auch ab, sofern der Weg ins Reparaturcafé aufgrund von körperlicher Behinderung nicht möglich ist. Interessenten können sich unter Tel. 02196 2363 melden. Außerdem gibt es an diesem Tag ab 16 Uhr eine Beratung der Freiwilligenbörse für ehrenamtliche Tätigkeiten. Ziel ist es, mit den Interessenten das passende Ehrenamt zu finden - Engagements mit Kindern, Senioren, Menschen mit Behinderung, Tieren oder in Vereinen.

Do. 2. Juni, 16-19 Uhr, Kattwinkelstraße 3.

(ball)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Reparaturcafé und Beratung zum Ehrenamt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.