| 19.19 Uhr

Wermelskirchen
RVK verlegt Haltestellen wegen Busbahnhof-Umbau

Wermelskirchen. Es geht sichtlich voran beim Umbau des Busbahnhofs. Ab Donnerstag 17. März, wird die letzte Asphaltschicht im hinteren Bereich der Baustelle aufgetragen. Die Buslinien 260 und 261 der Regionalverkehr Köln GmbH halten daher ersatzweise an anderen Haltepunkten. Linie 260 In Richtung Remscheid liegt die Haltstelle auf der Bahnhofstraße, in Richtung Köln ist der Haltepunkt unverändert auf der Thomas-Mann-Straße. Beide Male in Höhe der Videothek.

Linie 261 Die Haltestelle liegt auf der Bahnhofstraße in Höhe Lotto Toto Duran.

Linie 266 Halt ist unverändert auf der Thomas-Mann-Straße, unmittelbar vor der Einmündung Bahnhofstraße.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: RVK verlegt Haltestellen wegen Busbahnhof-Umbau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.