| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Schnee im Anmarsch - Betriebshof ist in Bereitschaft

Wird es am Wochenende den ersten Schnee in Wermelskirchen geben? Volker Niemz bleibt ganz entspannt. "Viel Schneefall wird es nicht geben, vielleicht ein paar Flöckchen am Sonntag oder in der Nacht zu Montag", meint der Leiter des Betriebshofs. Sollte es tatsächlich so kommen, sind die Mitarbeiter des Betriebshofs und der Firma Sieg und Partner, die städtische Gehwege, Übergänge und kleinere Straßen räumen, darauf vorbereitet. "Von Samstagmittag bis Montagabend haben wir Bereitschaft ausgerufen", sagt Niemz. Alle vier Räumfahrzeuge der Stadt seien starklar für einen Einsatz. Bereitschaft bedeutet, dass fünf Mitarbeiter des Betriebshofs sowie etwa zehn Leute von Sieg und Partner für den Winterdienst auf Abruf verfügbar sind. Ab 2.30 Uhr in der Nacht werden die Straßen kontrolliert. "Bei Schneefall oder Glätte rücken wir aus", sagt Niemz und fügt mit einem Lächeln an: "Ich hoffe, dass es nicht so kommt."

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Schnee im Anmarsch - Betriebshof ist in Bereitschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.