| 00.00 Uhr

Jahrgangsstufe 6
Schüler produzieren Radiomagazin

Wermelskirchen. Schüler der Realschule haben in Köln eine eigene Radiosendung produziert. Schüler der Jahrgangsstufe 6 besuchten den Westdeutschen Rundfunk und waren dort im "Studio zwei" als Moderator, Aufnahmeleiter oder Tontechniker im Einsatz. Begleitet wurden sie von ihrer Lehrerin Martina Erdl. Nach rund drei Stunden Workshop war ihre eigene Radiosendung fertig. "Wir hätten nicht gedacht, dass so viele Leute nötig sind, um eine Sendung zu produzieren", sagten die Schüler, die fast schon wie Profis moderierten oder die Studiotechnik bedienten.

Das WDR "Studio zwei" ist ein medienpädagogisches Projekt. Die Schüler erstellen eigenständig Beiträge, wählen Musik oder kurze Einspieler aus, treffen sich in Redaktionskonferenzen, moderieren, filmen und bedienen die professionelle Studiotechnik. Jede Klasse erhält ihre selbst produzierte, zirka 20-minütige Sendung auf einem Daten-Stick.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jahrgangsstufe 6: Schüler produzieren Radiomagazin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.