| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Sinfonieorchester lädt zur musikalischen Lesung ein

Wermelskirchen. 60 spannende Minuten mit Ritter Rost und seinen Freunden, dem Drachen Koks und dem Burgfräulein Bö, erwarten das Publikum im diesjährigen Kinder- und Familienkonzert des Sinfonieorchesters der Musikgemeinde Wermelskirchen. Mit Patricia Prawit hat das Sinfonieorchester die Originalstimme des Burgfräuleins Bö aus der Kindermusical-Reihe Ritter Rost für die Lesung und die Lieder der Stücke engagiert.

Mit ihrer Stimme und ihrer mitreißenden Bühnenpräsenz zieht sie Kinder und Erwachsene in ihren Bann. Dabei übernimmt Patricia Prawit stimmlich und mimisch alle unterschiedlichen Charaktere. Die Aufführung des Musicals als musikalische Lesung in Zusammenarbeit mit einem Sinfonieorchester ist auch für die Solistin, die die Ritter-Rost-Geschichten sonst mit der Ritter-Rost-Band auf die Bühne bringt, Neuland.

Vielen Kindern und Erwachsenen sind die spannenden, abenteuerlichen und lustigen Geschichten und Melodien des kleinen mutigen Ritters und seiner Mitstreiter von Büchern, CDs oder aus dem Fernsehen bekannt. Auf der Burg des Ritters Rost erscheint ein Gespenst. Gemeinsam mit dem Hausdrachen Koks veranstaltet es eine Gespenstershow. Zeitgleich soll ein Ritterturnier stattfinden, aus dem Ritter Rost als Sieger hervorgehen muss. Wie Ritter Rost diese Aufgabe löst und die Geschichte zu einem guten Ende führt, kann man während dieser Aufführung erleben.

Für diese Aufführung haben Sylvia Wimmershoff und Alfred Karnowka die Arrangements geschrieben. Dies bot die Möglichkeit, die Stücke so zu arrangieren, dass viele junge Musiker und Musikerinnen des jungen Orchesters der Musikschule mitspielen können.

So., 25. September, 16 Uhr im Pädagogischen Zentrum des Gymnasiums. Vorverkauf Eintrittskarten gibt's in den Buchhandlungen Marabu und van Wahden, in der Engel-Apotheke und der Apotheke an der Post, im Musikhaus Steinhaus, in der Musikschule, bei den Orchestermitgliedern und an der Abendkasse sowie unter www.sinfonieorchester-wk.de. Preise Zehn Euro, ermäßigt fünf Euro (Jugendliche zwölf bis 17 Jahre), Familienkarte 18 Euro; Kinder unter zwölf Jahren frei.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Sinfonieorchester lädt zur musikalischen Lesung ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.