| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Sirenen heulen in Burscheid heute zur Probe

Wermelskirchen. Auch in diesem Jahr werden in einem Probelauf die Sirenen getestet. Der erste Test ist für den heutigen Samstag geplant. Dabei werden die neuen Systeme nicht nur auf Funktionalität überprüft. Den Bürgern sollen darüber hinaus die Alarmierungstöne für den Notfall vermittelt werden. Punkt 12 Uhr werden alle zwölf Sirenen auf Burscheider Stadtgebiet ausgelöst. Die Signale sind in Burscheid und in einigen Gemeinden des Rheinisch-Bergischen Kreises vier Mal jährlich zu hören.

Der Probealarm beginnt mit einem einminütigen Dauerton, der im Ernstfall "Entwarnung" bedeutet. Danach folgt eine fünfminütige Pause. Anschließend ist ab 12.06 Uhr ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton zu hören. Dabei handelt es sich um das eigentliche Warnsignal, das bei einem echten Notfall auf eine Gefahrenlage hinweist.

(miz)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Sirenen heulen in Burscheid heute zur Probe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.