| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins Dhünn

Wermelskirchen. Die Reitanlage in Neuenhaus ist festlich hergerichtet, die Schleifen und Ehrenpreise liegen bereit, die Vorfreude ist riesig: Am kommenden Wochenende lädt der Reit- und Fahrverein (RFV) Dhünn zu seinem traditionellen großen Sommerturnier ein.

Mehr als 800 Pferde werden auf der Reitanlage in Dhünn-Neuenhaus erwartet, wenn es in nicht weniger als 1400 Starts in 35 Prüfungen um Schleifen und Pokale geht. Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M** versprechen Reitsport für jeden Geschmack, teilt jetzt der Verein mit. Besondere Highlights für die Jugend sind die Qualifikationsprüfungen für den Mannschafts-Jugend-Cup (MJC) Köln am Sonntag. Den sportlichen Höhepunkt für Fans des Springsports stellt eine Springprüfung der Klasse M** mit Stechen am Sonntagnachmittag dar.

Erfreulich ist auch, dass der gastgebende RFV Dhünn bereits zum zweiten Mal Ausrichter zweier Qualifikationsprüfungen zum Höveler Ü 40-Cup-Dressur und Springen sein darf.

Die ausführliche Zeiteinteilung für alle Veranstaltungstage kann auf der Vereinshomepage eingesehen werden.

www.rfv-dhuenn.de

(nk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins Dhünn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.