| 16.57 Uhr

Wermelskirchen
Staatsschutz ermittelt nach Breivik-Schmiererei an Tür

Wermelskirchen: Staatsschutz ermittelt nach Breivik-Schmiererei an Tür
"Danke Breivik!" hatten Unbekannte auf die Tür geschrieben. FOTO: ser
Wermelskirchen. Unbekannte haben die Eingangstür zu den Wohnungen über dem Norma-Markt auf dem Loches-Platz in Wermelskirchen mit dem Schriftzug "Danke Breivik!" beschmiert.

Nach einem Hinweis unserer Redaktion rückte die Polizei aus, fotografierte die Tür und informierte den Eigentümer, in diesem Fall die Stadtverwaltung, die der Tür innerhalb kurzer Zeit einen neuen Anstrich verpasste.

Nach kurzer Zeit hatte die Stadtverwaltung die Tür frisch gestrichen. FOTO: Sebastian Radermacher

Die Polizei schrieb eine Anzeige, der Staatsschutz wird in dieser Sache nun ermitteln, teilte Polizeisprecher Richard Barz mit. Der rechtsextreme Anders Behring Breivik hatte bei einem Attentat vor fünf Jahren in Norwegen 77 Menschen getötet.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Staatsschutz ermittelt nach Breivik-Schmiererei an Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.