| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Abschlussparty des Sommerleseclubs

Leben & Lernen: Abschlussparty des Sommerleseclubs
Bücherei-Leiterin Kathrin Ludwig mit Teilnehmern des Sommerleseclubs bei der Abschlussfete. FOTO: Stadtbücherei
Wermelskirchen. Mit 137 Teilnehmern war der Sommerleseclub der Stadtbücherei erfolgreicher als im Vorjahr. Wer es geschafft hatte, in den Ferien mindestens drei Bücher zu lesen und den Inhalt kurz nachzuerzählen, konnte nun das ersehnte Zertifikat und einen Preis mit nach Hause nehmen, teilt Kathrin Ludwig, Leiterin der Stadtbücherei, mit.

Geschafft haben das in diesem Jahr 75 Jugendliche. Besonders viele Bücher lasen Florian Schüngel (30) sowie Elias Atmani, Jean-Paul Caplan und Tim Schüngel (alle 25).

Wie immer gab es bei der Party Pizza und Getränke - Höhepunkt war der Auftritt von Joachim Hecker. Der Wissenschaftsjournalist zeigte in verschiedenen Experimenten, wie sich ein Geldschein entzünden lässt, ohne dass er brennt, dass Joghurtbecher ein "Gedächtnis" haben oder was in unserem Kopf geschieht, wenn wir etwas Knuspriges essen.

(ser)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Abschlussparty des Sommerleseclubs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.